Suche

Vom Schwach­­stellen­­scan zum automati­sierten Pentesting

Immer mehr Hersteller von IT-Sicherheitsprodukten werben mit voll automatisierten Penetrationstests. Doch sowohl Automatisierung als auch Pentest lassen sich sehr flexibel definieren, daher ist ein genauer Blick auf das Angebot notwendig.

Stefan Strobel

Geschäftsführender Gesellschafter und Gründer

Kategorie

Datum

Das könnte Sie auch interessieren

Wir haben zu verschiedenen Themen bereits Artikel oder Interviews veröffentlicht.
Presseartikel

Zero Trust – Technische Möglichkeiten und Grenzen

DuD – Datenschutz und Datensicherheit 10/2023 – „Buzzwords“ sind aus der IT-Sicherheit nicht wegzudenken. So wie seit einiger Zeit jeder von künstlicher Intelligenz spricht und auf einmal überraschend viele Hersteller die vermeintlichen KI-Techniken in ihren Produkten bewerben, sieht man dies auch mit Begrifen wie „Extended Detection and Response (XDR)“ und eben „Zero Trust“.

Mehr Infos »
Presseartikel

MDR: Moderne Endpunkt­­sicherheit für alle?

iX 05/2023 – Die permanenten komplexen Angriffe der letzten Jahre haben zu einer enormen Weiterentwicklung intelligenter Erkennungs- und Verteidigungsmechanismen geführt. „Managed Detection and Response“, so das Schlagwort, krempelt den Markt der Dienstleistungen für Endpoint Security um.

Mehr Infos »

Sie wollen Ihre Systeme schützen?
Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Suche
Suche